Überspringen zu Hauptinhalt

Das Soziale Zentrum ist ein fester Bestandteil des sozialen Lebens in Dortmund. Ein Plus an Lebensqualität für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren war und ist die Zielsetzung der Beschäftigten des Sozialen Zentrums Dortmund e.V.

Beratungsstelle Westhoffstrasse
Westhoffstraße 8-12
44145 Dortmund

Fax: 02 31 - 84 03 41

Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Nordrhein-Westfalen
www.paritaet-nrw.org

Unsere Standorte

Therapiehund Cara: Co-Therapeut und Tröster

  • 6. Oktober 2022

Die Begrüßung kann manchmal laut sein. Wenn Cara sich besonders freut, begrüßt sie Menschen mit wedelnder Rute und einem für ihre Größe verblüffend lauten und kräftigen Gebell. Und dann ist es schon wieder gut. Der quirlige Welsh Corgi Pembroke kümmert…

Mehr Lesen

Umverteilung: Spenden für Energiekosten gesucht

  • 28. September 2022

Update: Wir freuen uns sehr, dass die Redaktion Lokalzeit Dortmund des WDR unser Thema aufgenommen hat. Der Beitrag zur Spendenaktion ist noch bis zum 6. Oktober in der Mediathek verfügbar. Das Soziale Zentrum in der Westhoffstraße in Dortmund bittet unter…

Mehr Lesen

Große Sorgen um die Mieterinnen

  • 13. September 2022

Die Bewohnerinnen ringen hörbar nach Luft. So eben hat Isabel Cramer als Vorständin des Sozialen Zentrums im Rahmen der Mieterversammlung die neuen Energieabschläge verkünden müssen. Fast 50 der insgesamt 61 Mieterinnen sind vor Ort, und wissen jetzt kaum weiter. „Statt…

Mehr Lesen

ELFI – Unser Pflegeteam im Video

  • 5. September 2022

Anlässlich des 50. Geburtstags des Sozialen Zentrums haben wir erneut ein kurzes Video zu unserem ELFI-Pflegeteam gedreht. Damit konnte es gelingen, den Geburtstagsgästen auch diese Arbeit vorzustellen. Gleichzeitig ist er informativ, Grund genug also, ihn auch der Öffentlichkeit zu präsentieren.…

Mehr Lesen

Demenz-WG: Die Alternative zum Altersheim

  • 31. August 2022

Zu den besonderen Aufgaben des ELFI-Pflegeteams in Dortmund gehört seit vielen Jahren die Betreuung von drei Wohngemeinschaften für Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Die ambulant betreuten Wohngemeinschaften bieten ein alternatives Wohn- und Versorgungskonzept zur stationären Versorgung in einem Senioren-…

Mehr Lesen

Danke für die Glückwünsche

  • 19. August 2022

Wir sagen herzlich "Dankeschön". Besonders für die Gratulationen, die Wünsche und den kleinen Geschenken, die wir von vielen Gästen in den letzten Tagen erfahren und übernehmen durften. Eingeladen hatten wir zu vier besonderen Spaziergängen, die unter der Leitung der sympathischen…

Mehr Lesen

Das Soziale Zentrum feiert den 50. Geburtstag

  • 15. August 2022

Das Soziale Zentrum feiert den 50. Geburtstag. Soll es Geschenke geben? Wie feiert ein Verein/ eine Institution ein halbes Jahrhundert? Dafür gibt es keine Regeln. Wir haben uns entschieden,  dass es keine rauschende Geburtstagsfeier gibt. Vielmehr einen anregenden Spaziergang, mit…

Mehr Lesen

Das „Unternehmen“ Dortmunder Tafel

  • 3. August 2022

Gegen Mittag ist das Lager an der Osterlandwehrstraße schon wieder leer. Im Nebenraum werden die Kundinnen mit den Lebensmitteln versorgt. Dort herrscht reges Treiben. Im Hof rangiert einer der Lastwagen. Regina Grabe und Dr. Wilhelm Grote stellen einer kleinen Gruppe…

Mehr Lesen

Nach der Sucht: Ein neues Arbeitsleben

  • 29. Juli 2022

Wer Oliver Bülskämper durch die etwas heruntergekommenen Räume folgt, braucht Vorstellungsvermögen. Er hat den Plan im Kopf, kann jedes noch so kleine Detail beschreiben. In der Bischoffsgasse entsteht schon bald ein besonderes Café. Wo zuletzt Thai-Massagen angeboten wurden, wird es…

Mehr Lesen
Die Steine Erinnern An Die Menschen, Die Am Drogenkonsum Gestorben Sind.

Im Gedenken der Toten

  • 21. Juli 2022

Schätzungsweise sind in den vergangenen 25 Jahren mehr als 34.000 Menschen am Drogenkonsum gestorben. Viel mehr noch versterben an Langzeiterkrankungen. Sie werden in der Statistik oft gar nicht erfasst. Anlass seit nunmehr 25 Jahren, am 21. Juli eines Jahres dieser…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen